Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 

Suchmaschinen-Lexikon - Was ist ein toter Link? 

 

Als Toter, Kaputter oder Dead Link wird ein Hyperlink im World Wide Web bezeichnet, der auf eine nicht (mehr) vorhandene Ressource (zum Beispiel eine Webseite oder Datei) zeigt. Beim Anwählen der URL eines solchen Links liefert der Webserver normalerweise eine Fehlerseite mit der Fehlermeldung Fehler - 404 (File not Found), was bedeutet, dass die angeforderte Datei nicht gefunden wurde.

Ursachen

Mögliche Gründe für tote Links sind unter Anderem:

  • Die Datei ist verschoben, umbenannt, oder gelöscht worden

  • Der Link auf der Ursprungseite ist fehlerhaft angegeben

  • Jemand hat sich bei der Eingabe einer URL vertippt, beispielsweise bei der Groß- oder Kleinschreibung im URL-Bestandteil nach dem Domainnamen

  • Suchmaschinen haben oft noch Webseiten indiziert, die seit Wochen oder Monaten nicht mehr existieren.

 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel toter Link aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 


Inhalt

Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen aus der Welt der Suchmaschinen

Zurück zur Übersicht: "Das Suchmaschinen-Lexikon".

 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2008  Dr. Stephan Ott 

 

 Werbung:

 Ich veranstalte ab dem 1.6.2008 ein Online-Seminar zur Suchmaschinenoptimierung! Mehr Informationen unter http://www.workshopwelt.de/workshop/1442/990.

Ferner können Sie von mir Ihre Website auf den Stand ihrer bisherigen Suchmaschinenoptimierung überprüfen lassen: Links & Law - Suchmaschinenoptimierung / Bayreuth & München.