Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
20.2.2007 Google News - Eine Urheberrechtsverletzung in Belgien?

Schlechte Zeiten für Google News in Belgien. Copiepresse, eine belgische Organisation, die sich für den Schutz der Urheberrechte der belgischen Journalisten einsetzt, hatte im September letzten Jahres vor einem Gericht in Brüssel eine Verfügung gegen Google Belgien erwirkt, nach der Google Artikel, Fotografien und grafische Darstellungen französisch- und deutschsprachiger belgischer Zeitungen aus seinen Angeboten entfernen, die vom Copiepresse vertreten werden. Das Urteil wurde nun auf Widerspruch von Google erneut bestätigt. Google konnte mit seiner Argumentation nicht durchdringen, dass die Artikel nicht komplett in Google News übernommen wurden, sondern dass nur die Überschriften und die ersten Zeilen erscheinen.

In Zukunft können Verlage Google Urheberrechtsverletzungen melden, woraufhin Google innerhalb von 24 Stunden reagieren und die entsprechenden Verlinkungen entfernen muss. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung droht ein Zwangsgeld von 1.000 EUR täglich. Das tägliche Zwangsgeld für die in der Vergangenheit liegenden Verstöße wurde auf im neuen Urteil von 2.000.000 auf 25.000 EUR reduziert.

Google hat angekündigt, gegen das Urteil in Berufung zu gehen.

 

 

   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot. auf dieser Seite.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)  

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009 Dr. Stephan Ott