Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
6.9.2005 Konkurrenten beseitigen - Google Bowling

Es gibt viele Wege, Suchmaschinen zu verärgern und so den Ausschluss der eigenen Webseite aus deren Index zu erreichen: Doorway Pages, Cloaking oder das Eintragen in Linkfarms sind dabei nur einige, auch im kleinen Leitfaden zur Manipulation von Suchergebnissen aufgeführte Methoden. Woher soll eine Suchmaschine aber wissen, dass es auch der Betreiber der Webseite ist, der zu diesen Tricks greift und nicht ein Konkurrent, der auf diesem Weg versucht, ein unliebsames, weil vor seiner eigenen Seite gelistetes Angebot zu beseitigen? Google's offizielle Position ist hier zwar:

Fiction: A competitor can ruin a site's ranking somehow or have another site removed from Google's index.
Fact:
There's almost nothing a competitor can do to harm your ranking or have your site removed from our index. Your rank and your inclusion are dependent on factors under your control as a webmaster, including content choices and site design.

Doch verspricht Google hier nicht zu viel? Eine besonders dreiste Gruppe von Black Hats jedenfalls bietet eine neue Dienstleistung an, das sog. Google Bowling. Dabei wird soviel Spam mit einer fremden Domain betrieben, dass Suchmaschinen sie aus dem Index werfen. Eintragungen in schlecht getarnte Linkfarmen oder Blogspam sind nur einige der von seoblackhat.com angepriesenen Aktionen, die sie gegen entsprechende Bezahlung vorgeblich durchführen.

 

 

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

 

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot. auf dieser Seite.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)  

 

 

 

 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009 Dr. Stephan Ott