Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
9.3.2012 Spanien: Klage gegen Google auf "Verbesserung" des Algorithmus

Mario Gianna Masià betreibt in Spanien einen Campingplatz, der 1978 von einem schweren Unglück heimgesucht wurde. Mehr als 200 Menschen starben bei der Explosion eines Tanklastzugs auf einer benachbarten Straße. Bilder und Berichte darüber finden sich natürlich auch im Netz. Mario hätte diese gerne von Google entfernt. Ihm geht es dabei allerdings nicht darum, diese gänzlich aus den Suchergebnissen zu verbannen. Er ärgert sich jedoch darüber, dass diese Bilder bei einer Suche nach „camping alfaques“ erscheinen, überraschenderweise aber nicht bei einer viel spezielleren Suche nach „accidente camping alfaques.“ Nachdem seine Bitten an Google Spain nach einer „Verbesserung“ des Algorithmus unerhört blieben, hat er das Unternehmen verklagt, in erster Instanz nun jedoch verloren. Nach Ansicht des Gerichts hat er sich den falschen Beklagten herausgesucht. Google Inc. sei für den Algorithmus verantwortlich, nicht die Niederlassung in Spanien.

 

Mehr dazu bei Techdirt, Misfortune Sucks, But It's Not Google's Responsibility


   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009  Dr. Stephan Ott