Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
27.7.2011 Zeitungen in Belgien im Google-Dilemma

Ich hatte hier schon von einer Niederlage von Google in Belgien berichtet. Nach einer Entscheidung des Berufungsgerichts darf das Unternehmen in Belgien keine Ausschnitte aus Presseprodukten der in dem Verband organisierten Verlage ohne Genehmigung auf seiner Nachrichtenübersicht veröffentlichen.

Als Reaktion auf das Urteil verwies selbst der Suchindex zeitweise nicht mehr auf französisch- und deutschsprachige Zeitungen in Belgien. Die belgische Zeitung La Libre sah darin eine Überinterpretation der Gerichtsentscheidung. Zum Teil wurde Google ein Machtmissbrauch vorgeworfen. Nach meiner Ansicht war die Reaktion aber folgerichtig. Wenn es auf der News-Seite urheberrechtswidrig sein soll, die Artikel zu verlinken und Ausschnitte aus den Beiträgen anzuzeigen, dann gilt dies konsequenterweise auch für die Websuche und die in den Ergebnissen vorkommenden Snippets. Den Nachrichtenagenturen geht es in meinen Augen um einen doppelten Vorteil: Sie wollen die von Google vermittelten Nutzer (sowohl bzgl. der Web- als auch der News-Suche), allerdings soll Google noch für die Übernahme der Snippets zahlen. Google machte dieses Spiel nun zunächst nicht mit und die Verlage dürften sich mit ihrer Aktion nur selber geschadet haben.

Nach einer Garantie der Verwertungsgesellschaft Copiepresse, die die Rechte der Zeitungen vertritt, Google nicht wegen Verweisen auf die Zeitungen in seinen Suchergebnissen zu belangen, hat das Unternehmen die Zeitungen wieder in den Suchindex aufgenommen.


   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)  

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009  Dr. Stephan Ott