Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
16.7.2011 Keine co.cc-Domains mehr bei Google

Google zeigt seit kurzem in den Suchergebnissen keine Seiten mehr an, die in die Subdomain co.cc führen, bei der eine Registrierung kostenlos möglich ist. Da anscheinend viele dubiose oder gar kriminelle Anbieter ihre Domains dort hosten, begründet Google diesen Schritt damit, Nutzer vor Phising-, Spam und low-quality-Seiten schützen zu wollen. Man kann diesen auch wieder unter dem Gesichtspunkt der Marktmacht von Google beleuchten und danach fragen, ob das Unternehmen als marktbeherrschendes nicht vielleicht dazu verpflichtet ist, Webseiten im Index zu führen. Generell ist eine derartige Verpflichtung anzunehmen und von der Blockade werden viele Seiten mit ganz „regulären, legalen“ Inhalten betroffen sein. Diesen rät Google schlicht, zu einem High-Quality-Hoster umzusteigen.

 

Letztlich läuft die rechtliche Beurteilung darauf hinaus, dass ein Ausschluss aus dem Index bei einer sachlichen Rechtfertigung zulässig ist. Den Schutz seiner Nutzer wird man hier genügen lassen können, allerdings müsste man sich auch mit Einwand beschäftigen, ob eine mildere Maßnahme als eine Totalblockade der Subdomain technisch möglich und zumutbar gewesen wäre.

 

Zur Frage eines Aufnahmeanspruchs in den Index und den rechtlichen Grundlagen siehe den älteren Beitrag Die Macht der Suchmaschinen unter rechtlichen Aspekten.


   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)  

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009  Dr. Stephan Ott