Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
17.4.2011 Bing Maps Streetside und der Datenschutz
Microsoft will gegenüber Google nachziehen und sein eigenes „Street View“ ins Netz bringen. Zunächst sollen die zusammen mit dem Kartenanbieter NavTeq unternommenen Kamerafahrten in Nürnberg, Erlangen, Fürth und Augsburg erfolgen. Weitere 50 Städte und Regionen werden folgen.

Ab dem 8.4. sollen sich Hausbesitzer, Mieter und Geschäftsinhaber über Bing Maps Streetside auf einer Website informieren können. Dort will Microsoft auch mindestens vier Wochen im Voraus kundtun, wann die Fahrten in den vorgesehenen Regionen erfolgen sollen. Einsprüche im Voraus gegen Bilder schließt das Unternehmen jedoch kategorisch aus. Und genau hier besteht natürlich sofort wieder ein Streitpunkt mit den Datenschutzbehörden. Das BayLDA hat darauf hingewiesen, dass es die Veröffentlichung der Aufnahmen ohne Einräumung eines Vorabwiderspruchs für die Betroffenen als rechtswidrig erachtet und angekündigt, gegebenenfalls diese durch Erlass einer entsprechenden Anordnung zu untersagen. Das Amt ist deutschlandweit für diese Entscheidung zuständig, weil Microsofts deutscher Firmensitz in Bayern liegt.

Siehe dazu die Pressemitteilung des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht vom 06.04.2011.


   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)  

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009  Dr. Stephan Ott