Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
30.7.2010 AdWords Verfahren in den USA: Ezzo steigt aus
Während letztes Jahr in den USA die Zahl der Verfahren gegen Google wegen der Verwendung von fremden Marken als Keywords beständig angestiegen ist, sehen wir dieses Jahr den gegenläufigen Vorgang. Immer mehr Kläger haben ihre Verfahren zurückgezogen, am prominentesten bislang Rescuecom (siehe Ende des Verfahrens Rescuecom gegen Google nach mehr als 5 Jahren). Der neueste Aussteiger ist nun Ezzo (dismissal). Dessen Klage war allerdings auch eine wenig Erfolg versprechende. Er stützte diese auf eine Verwendung der Marke "Locate Plastic Surgeon", wobei schon dessen Schutzfähigkeit große Zweifel hervorruft. In der eher konfusen Klageschrift berechnete er einen Schaden von 90 Millionen Dollar. Er hatte behauptet, dass ihm durch die Zulassung seiner Marke als Keyword  in den letzten fünf Jahren 5.000 Kunden entgangen seien, an denen er jeweils 100 Dollar im Monat verdient hätte.

Damit gibt es in den USA wohl nur noch fünf Verfahren gegen Google (mit FPX, John Beck Amazing Profits, Jurin, Dazzlesmile und Flowbee als Kläger).



   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)  

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009  Dr. Stephan Ott