Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
7.5.2010 Amazon gewinnt AdWords Verfahren gegen Video Professor

Amazon hat in den USA ein AdWords-Verfahren gegen Video Professor gewonnen. Das Unternehmen hatte bei Google den markenrechtlich geschützten Begriff „Video Professor“ als Keyword verwendet. Nutzer, die die entsprechende Werbeanzeige angeklickt haben, wurde zumindest in einigen Fällen eine Übersichtsseite präsentiert, auf der nicht nur Produkte von Video Professor, sondern auch von dessen Konkurrenten, Professor Teaches, angeboten wurden.

 

Die Besonderheit bei diesem Keyword Verfahren liegt nun darin, dass Amazon Produkte von Video Professor über seine Webseite verkauft und es daher auch einen Vertrag zwischen den beiden Unternehmen gibt. Und der enthält die Klausel: „Vendor ... hereby grants to Amazon.com a non-exclusive, worldwide, perpetual, and royality-free licence to ... use all trademarks and trade names included in the Product Information”. Das Gericht kam auf dieser Basis zum Schluss, dass Amazon die Marke von Video Professor als Keyword verwenden durfte. Der Versuch von Video Professor, die Vertragsklausel einschränkend zu interpretieren, scheiterte. Der Wortlaut war für das Gericht zu eindeutig, die Erlaubnis für Amazon in keiner Weise beschränkt.

 

Video Professor, Inc. v . Amazon.com, Inc., 1:09-cv-00636-REB-KLM (D. Colo. April 21, 2010)

 



   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)  

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009  Dr. Stephan Ott