Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
König, Kinderpornographie im Internet

Kurzbeschreibung
Im Gegensatz zur weichen Pornografie sind die als harte Pornografie bezeichneten Inhalte immer mehr ein Thema, welches den Strafgesetzgeber interessiert. Insbesondere der Handel mit Kinderpornografie steht in der öffentlichen Diskussion sehr weit oben. Früher waren die Gelegenheiten zum Austausch entsprechender Inhalte begrenzt. Die Möglichkeit, Darstellungen per Internet und E-Mail schnell, unkontrolliert und vor allem anonym – auch über Staatsgrenzen hinweg – zu verbreiten, hat unzweifelhaft dazu geführt, daß die Nachfrage nach Kinderpornografika leichter als in der Vergangenheit befriedigt werden kann. Da durch die Globalität des Internet und die weltweite Verfügbarkeit der Inhalte eine Vielzahl von unterschiedlichen Rechtsordnungen tangiert wird, ist die Verfolgbarkeit der Täter extrem schwierig und die Strafbarkeit in weiten Teilen ungeklärt. Die Abhandlung beleuchtet daher insbesondere die deutsche Rechtslage unter Berücksichtigung des Internationalen Strafrechts. Am Anfang der Betrachtung stehen u.a. das Territorialitäts- und das Weltrechtsprinzip, wo insbesondere auch der Erfolgsort von abstrakten Gefährdungsdelikten erörtert wird. Der anschließende Hauptteil beinhaltet die Analyse und Auslegung der einschlägigen Strafnorm des deutschen Rechts – des § 184 StGB. Die nachfolgenden Kapitel betrachten die Verfolgbarkeit und Verantwortlichkeit der am Kommunikationsprozess beteiligten Personen, das TDG bzw. EGG und die Cybercrime-Convention des Europarates. Der besondere Verdienst der Arbeit liegt darin, die wichtigsten Fragen und Probleme zur Kinderpornografie im Internet angesprochen und die hierzu vertretenen Ansichten zusammengetragen, geordnet und klar verständlich wiedergegeben zu haben. Schließlich werden aber auch an vielen Stellen eigene Lösungsvorschläge angebracht.

 

 

 


 

 

Google
 
Web www.linksandlaw.de

Bücher zum Internetrecht

zur Übersicht "Allgemeine Literatur zum Internetrecht"

zur Übersicht "Artikel und Bücher zu Suchmaschinen, Links & Frames"

 

 

 

 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2008  Dr. Stephan Ott 

 

 Ich veranstalte mindestens jährlich ein Seminar zur Suchmaschinenoptimierung! Ferner können Sie von mir Ihre Website auf den Stand ihrer bisherigen Suchmaschinenoptimierung überprüfen lassen: Links & Law - Suchmaschinenoptimierung / Bayreuth & München.