Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 

 

Betteln Sie nicht um Klicks bei Google AdSense!

Für Publisher im AdSense Programm empfiehlt es sich, niemanden mitzuteilen, dass sie Geld mit AdSense verdienen. Freunde, Bekannte oder Verwandte könnten auf den Gedanken kommen, die Einnahmen durch künstliche Klicks in die Höhe zu treiben und dem Publisher damit einen Bärendienst erweisen, wenn Google den Account schließt. Es gibt genügend Berichte von Leuten, die gekickt wurden, obwohl sie versichert haben, keine Eigenklicks gemacht zu haben. Wenn Ihnen Unregelmäßigkeiten auffallen, sollten Sie Google davon unterrichten! Besser Google schreiben als selber Post mit dem Hinweis auf Störungen zu erhalten.

Besser vermeiden sollte man es auch, mittels Graphiken unmittelbar über den Textanzeigen oder besonderen Hinweise besondere Aufmerksamkeit auf die AdSense-Anzeigen lenken zu wollen. Die AdSense-Richtlinien sehen für die Kennzeichnen von Anzeigen vor: "Die Google-Anzeigen dürfen nicht anders als "Werbung" oder "Anzeigen" gekennzeichnet werden. Dies beinhaltet jeglichen Text, der sich direkt über den Anzeigen befindet und der mit den Google-Anzeigen verwechselt oder assoziiert werden könnte."

 

 

AdSense-Rubrik in der Übersicht:

Was ist Google AdSense?

Anmeldung bei AdSense

Channels bei AdSense

AdSense-Berichte

Mehrere Anzeigenblöcke

AdSense-Berichte per Mail

Klickbetrug vermeiden

AdSense für Suchergebnisseiten

Gemeinnützige Werbeanzeigen

Filter für Werbeanzeigen

Text oder Image-Anzeigen

Eigene Klicks melden?

Nicht um Klicks betteln!

EBay-Anzeigen neben AdSense?

Versteuerung / Gewerbeanmeldung

 

 

 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2008  Dr. Stephan Ott 

 

 Ich veranstalte mindestens jährlich ein Seminar zur Suchmaschinenoptimierung! Ferner können Sie von mir Ihre Website auf den Stand ihrer bisherigen Suchmaschinenoptimierung überprüfen lassen: Links & Law - Suchmaschinenoptimierung / Bayreuth & München.